Druck Kopfbild

Neuigkeiten

Stellenanzeige

Techniker_in für die Bereiche IT und Veranstaltung gesucht

Das Parlament stellt eine_n Techniker_in für die Bereiche IT und Veranstaltung auf Vertragsbasis ein. Hier gibt es die Details...

Techniker_in für die Bereiche IT und Veranstaltung gesucht

Das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft stellt eine_n Techniker_in für die Bereiche IT und Veranstaltung auf Vertragsbasis ein.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

• die Sicherstellung des laufenden IT-Betriebs inklusive Server- und
Netzwerkadministration;
• die Konzeption und Umsetzung von Weiterentwicklungen der bestehenden IT-Dienstleistungen sowie die Einführung neuer Verfahren und Technologien;
• die Beratung und Unterstützung der Anwender_innen im IT-Support;
• die Konfiguration, Bedienung und Überwachung der Haustechnik;
• die Entwicklung, Konfiguration, Bedienung und der Unterhalt der Videokonferenz- und Konferenztechnik inklusive der Betreuung von Sitzungen und Veranstaltungen;
• die Instandhaltung der technischen Anlagen sowie die Koordinierung der Wartungsarbeiten.

Ihr Profil:

• Abschlussdiplom der Oberstufe des Sekundarunterrichts, gleichgestellter Nachweis oder Meisterbrief in Informatik, Veranstaltungstechnik, Elektrotechnik oder Elektronik (Niv. II) oder Bachelor/Graduat in Informatik oder Bachelor/Graduat in Eventmanagement und -technik (Niv. II+) - Studierende, die ihren Bachelorabschluss im Studienjahr 2020-2021 erlangen werden, sind ebenfalls zugelassen;
• Kenntnisse in Server-, Client- und Netzwerkadministration sowie Erfahrung im kundenorientierten Anwendersupport;
• Informatische und technische Kenntnisse im Bereich Ton- und Videotechnik sowie im Bereich Videokonferenztechnik;
• Genaue, sorgfältige Arbeitsweise, handwerkliches Geschick und technisches Interesse und Verständnis;
• Selbstständige Gestaltung von Arbeitsabläufen, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit;
• Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen und der MS-Sharepoint-Plattform;
• Gute Deutsch- und ausreichende Französischkenntnisse.

Unsere Arbeitsbedingungen:

• Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Arbeit in einem kollegialen Arbeitsklima;
• Anstellung, Entlohnung und Beförderungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der beigebrachten Studiennachweise (Niv. II
oder II+) gemäß den Regeln des öffentlichen Dienstes;
• Möglichkeiten zu adäquater Fortbildung;
• Eine Vertragseinstellung mit Aussicht auf eine langfristige Anstellung oder Verbeamtung;
• Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, einschließlich Heimarbeit und Teilzeitbeschäftigung;
• Sitzungs- und veranstaltungsbezogene, flexible Arbeitszeiten.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Kopie Ihres Diploms ist bis zum 11. April 2021 per Post oder E-Mail zu richten an das:

Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft,
Herrn Stephan Thomas, Greffier,
Platz des Parlaments 1, 4700 Eupen

(anwerbung@staff.pdg.be)
 

Die Bewerber_innen, die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl kommen, werden kurzfristig zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
Nähere Auskünfte können bei der Verwaltung des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft eingeholt werden. (Telefon: 087/31 84 00 – E-Mail: daniel.brandt@staff.pdg.be)

Zurück Drucken Teilen