Druck Kopfbild

Das Präsidium

Das Präsidium setzt sich aus dem Präsidenten, einem oder mehreren Vizepräsidenten und einem oder mehreren Sekretären zusammen. Die Anzahl Vizepräsidenten und Sekretäre wird zu Beginn der Legislaturperiode von der Plenarversammlung festgelegt.

Das Präsidium des Parlaments ist verantwortlich für die parlamentsinterne Organisation und für die Sitzungsplanung.

Das Präsidium wird gemäß dem System der verhältnismäßigen Vertretung der Fraktionen gebildet, wobei jedoch gewährleistet werden muss, dass jede anerkannte Fraktion des Parlaments vertreten ist. Darüber hinaus ist zu gewährleisten, dass der 1. Vizepräsident von der stärksten Oppositionsfraktion gestellt wird, wenn der Präsident einer der an der Mehrheit beteiligten Fraktionen angehört. Der Greffier nimmt ebenfalls an den Sitzungen des Präsidiums teil.

Das Präsidium nimmt die Aufgaben wahr, die ihm durch das Gesetz vom 31. Dezember 1983 und durch die vorliegende Geschäftsordnung aufgetragen werden. Das Präsidium regelt insbesondere alle administrativen und finanziellen Angelegenheiten des Parlaments, seiner Organe und der Parlamentsverwaltung. Das Präsidium ernennt das Personal des Parlaments mit Ausnahme des Greffiers. Es legt das Organigramm der Parlamentsverwaltung fest.

 

Das Präsidium besteht aus folgenden Personen:

Zurück Drucken