Druck Kopfbild

Artikel-Archiv

    Politik? Demokratie? Und was geht uns das an?

    Mitmachen statt motzen heißt die Devise der neuen pädagogischen Angebote des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

    Politik? Demokratie? Und was geht uns das an?

    Schuljahr 2014/2015 – Angebote für Grund- und Sekundarschulen

    Die Politik hat zur Aufgabe, die Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens zu definieren. Dabei spielt der Bürger eine wichtige Rolle: er wählt die Volksvertreter. Doch wie machen Sie Ihren Schülern die demokratischen Prozesse verständlich, ausgehend von der Wahl über die Arbeit des Parlaments während fünf Jahren bis zu den nächsten Wahlen? Wie vermitteln Sie den Schülern, dass ihre Stimme zählt und sie mit bestimmen können und sollen?

    Kommen Sie ins Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft und erleben Sie Politik hautnah – am Ort des Geschehens. Animationen richten sich sowohl an die Schüler der Grundschule als auch der Sekundarschule. Ob in Form einer spielerischen Rallye, einer pro und contra Diskussion zu einem kontroversen Thema oder einem Rollenspiel, bei dem die Schüler die Aufgabe der Abgeordneten übernehmen: Ziel aller Angebote ist, Interesse für demokratische Prozesse zu wecken, die Zuständigkeiten der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu entdecken, Eigeninitiative der Schüler zu fördern und nicht zuletzt den Wähler von morgen zu informieren.

    Auskunft und Buchung unter info@pdg.be oder telefonisch unter 087 31 84 00
    oder über das Anmeldeformular (Rubrik Angebot für Schulen)

    Zurück Drucken Teilen