Druck Kopfbild

Artikel-Archiv

    Bewerberaufruf

    Bewerben Sie sich jetzt!

    Die Parlamentsverwaltung sucht zur Verstärkung des Teams einen Juristen.

    Bewerben Sie sich jetzt!

    Das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft
    stellt

    einen juristischen Mitarbeiter (M/W) als längerfristige Vertretung ein.
     


    Vertragliche Anstellung eines
    juristischen Mitarbeiters (M/W) als längerfristige Vertretung

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • die Bearbeitung der parlamentarischen Dokumente von der Erstellung bis zur Veröffentlichung,
    • die juristische Begutachtung von Beschlussvorlagen und Koordinierung der Grundlagen des Parlaments und der Deutschsprachigen Gemeinschaft,
    • die Erstellung von Informationsmaterial betreffend Fragen über die DG und den Staatsaufbau,
    • die Auswertung von Verfassungsklagen und Urteilen des Verfassungsgerichtshofs,
    • das Verfassen von juristischen Gutachten und Texten im Zusammenhang mit der parlamentarischen Arbeitsweise und mit Verwaltungsentscheidungen.

    Wir erwarten von Ihnen:

    • ein Abschlussdiplom eines Master oder Lizenziaten in belgischen Rechtswissenschaften;
    • einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache (F/NL);
    • sowohl selbstständiges als auch teamorientiertes Arbeiten;
    • Interesse an parlamentarischen Abläufen und öffentlichem Recht;
    • Beherrschung der gängigen MS-Office-Programme.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine voraussichtlich zweijährige Vertragsanstellung;
    • die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung;
    • eine Entlohnung nach den Regeln des öffentlichen Dienstes in der Stufe I;
    • eine abwechslungsreiche Arbeit in einem kollegialen Arbeitsklima.

    Informationen gibt: Gaby Modard-Girretz, 087/31 84 00 – E-Mail: gaby.modard-girretz@staff.pdg.be

    Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Kopie Ihres Diploms senden Sie bitte an das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft, zu Händen Herrn Stephan Thomas, Greffier, Platz des Parlaments 1, 4700 Eupen.

    Die Bewerber, die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl kommen, werden kurzfristig zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

     

    Zurück Drucken Teilen