Druck Kopfbild

Wappen und Logo

Wappen

Wappen DG

Das Wappentier der Deutschsprachigen Gemeinschaft ist ein Löwe, der an die Löwen der alten Herzogtümer Limburg und Luxemburg erinnert.
Der Eupener Raum gehörte bis 1794 zu Limburg und der größte Teil des St. Vither Raumes zu Luxemburg.

Das Wappentier wird umsäumt von neun stilisierten Blüten des Lungenenzian, der im Hohen Venn wächst.
Die neun Blüten symbolisieren die neun Gemeinden des deutschen Sprachgebiets.

Das Wappen wird von der Königskrone überhöht; damit wird die Zugehörigkeit zum Königreich Belgien unterstrichen

Logo

Logo PDG

Seit September 2013 verfügt das Parlament über ein neues Logo.

Das grafische Element, als typische Anordnung der Parlamentssitze im Halbrund, integriert dynamische, offene Kreise. Diese Kreislinien erinnern an Schall- oder Wasserwellen, als Allegorie auf die wechselseitige Kommunikation zwischen der Bevölkerung und seinen gewählten Vertretern. Die Bewegung der Wellen kann sowohl von außen kommend, als auch von den Parlamentariern ausgehend, interpretiert werden. Darüber hinaus sind die Wellen offen für weitergehende Verständigung mit verschiedensten Partnern im In – und Ausland.

Zurück Drucken Teilen