Druck Kopfbild

Ausschuss II - Chronik

    Dokument 33 (2019-2020) - Resolutionsvorschlag an die Europäische Kommission, den Rat der Europäischen Union, das Europäische Parlament, die belgische Föderalregierung und die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft zum Zugang zu audiovisuellen Medien und anderen elektronisch bereitgestellten Inhalten und Dienstleistungen für die Bevölkerung von Grenzregionen mit vorwiegend nationaler Sprachminderheit in ihrer Muttersprache

    Datum Arbeitsablauf
    18.11.2019 Hinterlegung im Parlament: Ursprungsdokument Nr. 1
    21.01.2020 Benennung des Berichterstatters: P. Creutz-Vilvoye
    Vorstellung durch die Autoren
    Ausschussberatungen
    28.01.2020 Fortführung der Beratungen: Austausch mit dem Europaparlamentarier P. Arimont und dem Geschäftsführer der EMR
    11.02.2020 Vorstellung, Besprechung und Hinterlegung von Abänderungsvorschlägen (Dokument 33 (2019-2020) Nr. 2)
    Abstimmung im Ausschuss: Der Resolutionsvorschlag wurde mit 7 Jastimmen bei 2 Enthaltungen angenommen
    17.02.2020 Verabschiedung im Plenum
    Zurück Drucken Teilen