Druck Kopfbild

Fragen und Antworten

Mündliche Frage Nr. 768

9. September 2021 – Frage von J. Grommes an Ministerin KLINKENBERG zu den Regelungen an der AHS hinsichtlich einer Maskenpflicht

Welche Regelungen gelten für das aktuelle Schuljahr an der AHS?

Die nachfolgend veröffentlichte Frage und die Antwort entsprechen den hinterlegten Originalfassungen. Die endgültige Version ist im Bulletin für Interpellationen und Fragen (BIF) veröffentlicht. 

Frage von José Grommes (ProDG):

Wie die Zeitung Le Soir am 26. August 2021 berichtet, wird in der Wallonie mit beginnendem Schuljahr an den Hochschulen und Universitäten der Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Nach monatelangem Fernunterricht dürfte das die Studierenden und Lehrkräfte sicherlich freuen. 
Allerdings soll für die wallonischen Studenten uneingeschränkt die Maskenpflicht gelten, Lehrkräfte sind von dieser Pflicht ausgenommen. Dafür dürfen die Kapazitäten der Klassenräume und Hörsäle voll ausgeschöpft werden.

Meine Frage an Sie lautet:
-­ Welche Regelungen gelten für das aktuelle Schuljahr an der AHS?

Antwort von Lydia Klinkenberg (ProDG), Ministerin für Unterricht, Ausbildung, Kinderbetreuung und Erwachsenenbildung:

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

auch an der Autonomen Hochschule Ostbelgien wurde der vollzeitige Präsenzunterricht zum 1. September 2021 wieder aufgenommen. Die volle Kapazität der Räumlichkeiten kann genutzt werden. Kurse, in denen dies möglich ist, können auch als Fernunterricht erteilt werden. Hierüber entscheidet die Hochschule selbst.

Wie aus meinem Rundschreiben auf OstbelgienBildung hervorgeht, gelten für den Monat September an der Autonomen Hochschule Ostbelgien ähnliche Regelungen wie in unseren Sekundarschulen: 

Es besteht für das Personal und die Studierenden Maskenpflicht in Innenräumen bei allen Kontakten, die in Bewegung oder außerhalb des Klassenzimmers stattfinden, also beispielsweise bei Bewegung im Klassenzimmer während des Unterrichts, auf den Fluren, im Lehrerzimmer außerhalb der Mahlzeiten usw. 

Die Maske kann vom Personal und von den Studierenden abgenommen werden, nachdem sie für den Unterricht, für eine Besprechung oder zum Essen Platz genommen haben. Überall dort, wo es möglich ist, sollte Abstand gehalten werden.

Diese Regelung ist vorerst bis Ende September 2021 gültig und wird gemeinsam mit den anderen Corona-Maßnahmen für das Unterrichtswesen vor Ende des Monats mit den Gesundheitsexperten ausgewertet. 

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

Zurück Drucken Teilen