Druck Kopfbild

Neuigkeiten

Stellenanzeige

Mitarbeiter_in für die Ausschussbetreuung gesucht!

Das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Mitarbeiter_in für die Ausschussbetreuung auf Vertragsbasis ein

Mitarbeiter_in für die Ausschussbetreuung gesucht!

DAS PARLAMENT DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT sucht eine_n

 
MITARBEITER_IN FÜR DIE AUSSCHUSSBETREUUNG
 
Zu Ihren Aufgaben gehören:
 
• Übernahme der Betreuung von Themen bzw. Dossiers in den Ausschüssen – in diesem Rahmen sind Sie verantwortlich für die Sitzungsorganisation, Fachberatung und Recherche, die Betreuung von Studien, Kolloquien und Studienreisen, die Erar-beitung von Beschlussvorlagen sowie die Dokumentation der Ausschussarbeiten
• anlassbezogene Bearbeitung von Themen bzw. Dossiers in Zusammenarbeit mit den weiteren Ausschussbetreuern und Diensten der Verwaltung
• Mitarbeit an der Entwicklung des Dienstes, u. a. in Bezug auf die Beobachtung und Analyse von Arbeitsweisen anderer Parlamente sowie Auf- bzw. Ausbau eines Forschungsnetzwerkes
 
Wir erwarten von Ihnen:
 
• Universitätsabschluss – Master oder gleichgestelltes Diplom
• sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
• ergebnisorientierte und weitgehend eigenverantwortliche Arbeitsweise im Ausschussbetreuerteam
• Forschergeist sowie Erfahrung in der Steuerung von Projekten mit Beteiligung von Partnern aus Verwaltung, Politik und Wissenschaft
• ausgezeichnete Ausdrucksweise in deutscher Sprache in Wort und Schrift, sehr gute Beherrschung mindestens einer weiteren Landessprache
• schnelle Auffassungsgabe und Verständnis parlamentarischer Arbeitsweise
• fundierte Kenntnis des belgischen Staatsaufbaus, des institutionellen Kontexts und der Zuständigkeiten der Deutschsprachigen Gemeinschaft
• Flexibilität und Belastbarkeit, Verbindlichkeit und professionelle Integrität
• sicheren Umgang mit gängigen Office-Anwendungen
 
Rechtskenntnisse und Fachwissen in Bezug auf die Organisation der Raumordnung sind von zusätzlichem Vorteil.
 
Wir bieten Ihnen:
 
• ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einem kollegialen Arbeitsklima
• Möglichkeiten flexibler Arbeitszeitgestaltung, Homeoffice und Fortbildung
• eine Entlohnung und Beförderungsmöglichkeiten gemäß den Regeln des öffentlichen Dienstes
• eine vertragliche Anstellung mit der Perspektive einer definitiven Anstellung auf Beamtenbasis
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 18. November 2019 an das
 
Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft,
Herrn Stephan Thomas, Greffier,
Platz des Parlaments 1,
4700 Eupen
 
oder unter anwerbung@staff.pdg.be.
 
Etwaige Informationsanfragen richten Sie an eva.johnen@staff.pdg.be.

 

Zurück Drucken Teilen